Rechtsanwältin Beatrice Grothe-Meumann

Ihre Anwältin für Erbrecht & Familienrecht

Kennen Sie Ihr Recht und wissen, was Ihnen zusteht? Was ist, wenn die andere Seite das anders sieht? Wenn Worte allein nicht mehr wirken und aus einem bis dato friedlichen Verhältnis ein Streit entsteht? Und wenn Sie ab einem bestimmten Punkt einfach nicht mehr wissen, was Sie tun sollen, um zu Ihrem Recht zu kommen?

Sich innerhalb der Familie oder mit Ex-Partnern zu streiten, zermürbt. Insbesondere dann, wenn Sie einen familiären Todesfall zu verarbeiten haben und sich nebenher bereits ein Streit über das Erbe der verstorbenen Person entwickelt.

Was ich als Rechtsanwältin für Erb- und Familienrecht für Sie tun kann? Ich kann Sie beraten, betreuen und Sie dabei unterstützen Ihr Recht durchsetzen. Ich kann Ihnen Trost spenden und eine schwere Last von den Schultern nehmen. Ich kann Ihnen helfen.

Warum? Weil Ihr Recht bei mir mit einer Leidenschaft verbunden ist. Ich schätze es, mich mit den unterschiedlichsten Fällen, Konstellationen und Menschen auseinanderzusetzen sowie die Vernunft einkehren und das Recht sprechen zu lassen. Idealerweise ohne das Gericht, aber auch mit ihm, wenn beide Seiten nicht zueinander finden.

„Besser ist, wenn man vorher alles klärt, um hinterher keinen Stress zu haben.“

Im ersten Gespräch mit meinen Mandanten versuche ich zuerst, herauszufinden, warum der Plan dieses Zitats bisher nicht funktioniert hat. Meistens haben die Mandanten der anderen Seite vertraut und dachten, dass Sie sich auch ohne Worte verstehen würden. Dann stellte sich heraus, dass es andersherum ist. Oder sie hatten keine Chance, das klärende Gespräch zu suchen, weil der Streit sofort losbrach.

Nach einem Todesfall in der Familie kommt es wiederum oft zu Streitigkeiten um das Erbe, selbst, wenn ein Testament vorhanden ist. Und auch ohne Streit ist die Situation oft unübersichtlich, da allzu viele und komplexe Faktoren (Erben korrekt ermitteln, Nachlass verwalten, Vollstrecken des Testaments und vieles mehr) zu beachten sind. Da brauchen meine Mandanten keinen Anwalt im schlichtenden Sinne, sondern im beratenden Sinne. Oder sie zählen zu denen, die die Erbsituation zu Lebzeiten vorbereiten möchten und eine kompetente Partnerin suchen, die das Testament mit ihnen aufsetzt.

Wenn Ihr Schicksal oder Vorhaben diesen Situationen ähnelt, sind Sie bei mir bestens betreut. Denn insbesondere die herausfordernden Fälle, die keine Routine kennen und ein hohes Maß an Gefühl erfordern, sind meine Stärken.

Ich arbeite hart für Sie, Ihnen in belastenden Zeiten und komplizierten Situationen ein Lächeln zu schenken. Daran, den Fall so abzuschließen, wie Sie es sich wünschen und es erwarten. Das dafür erforderliche Gefühl wohnt mir als passionierte Tänzerin sowie früher auch als  Hochzeitsplanerin schon viele Jahre inne. Ich kenne alle Seiten der Familie und des Lebens – nicht zuletzt dadurch, dass ich ebenso nebenberuflich viele Jahre bei der Deutschen Krebsgesellschaft e.V. verbrachte.

Kurzum könnte man es so formulieren, dass ich mich dort für ein wieder friedvolles und respektvolles Miteinander einsetze, wo der Frieden bröckelt. Wenden Sie sich an mich, wenn Sie Hilfe brauchen. Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen und Ihren Fall zu lösen.